• Image 0
  • Image 1
  • Image 2
  • Image 3
facebook Twitter Drucken Artikel empfehlen
Konzerterlebnis hoch zwei
Das Augustiner-Chorherrenstift Klosterneuburg kann auf eine über 900-jährige Geschichte zurückblicken. Lernen Sie das Stift bei einem von folgenden hochkarätigen Konzerten kennen.

18. November 2018, 15 Uhr
„Galakonzert an der Festorgel“

Die Festorgel des Stiftes Klosterneuburg hat 2017 ihr bereits 375-jähriges Bestehen gefeiert und wurde im Zuge dieses Jubiläums über mehrere Monate hinweg von Grund auf saniert. Jedes Register liebevoll eingestellt und jede Pfeife auf Hochglanz poliert, steht sie heute wieder in der Stiftskirche wie in ihren ersten Tagen. Im heurigen Jahr soll sie nun erneut erklingen, so auch im Herbst, rund um das weithin bekannte Leopoldifest zu Ehren des hl. Leopold, dem Gründer des Stiftes Klosterneuburg und späteren Landespatron von Niederösterreich. Zu diesem Zwecke wird auch Univ.-Prof. Johannes Ebenbauer im Stift Klosterneuburg begrüßt, der als europaweit führender Experte für barocke Orgeln die Zeit Karls VI. wieder aufleben lassen wird.
Ort: Stiftskirche Klosterneuburg, 3400 Klosterneuburg, Stiftsplatz 1

22. November 2018, 19 Uhr
„Komponisten und ihre Frauen“

Die Sopranistin Katrin Targo wird in diesem Teil der Konzertreihe mit Arien von Pjotr Iljitsch Tschaikowski der Beziehung des Komponisten mit seiner – ihm nie begegneten – Mäzenin Nadeschda Filaretowna von Meck auf den Grund gehen. In 14 Jahren entstehen durch die Brieffreundschaft des Komponisten und seiner Unterstützerin 1.204 Briefe, aus denen ausgewählte Stellen zwischen den Liedern gelesen werden. Wenngleich sich die Herrschaften gerne das eine oder andere Mal in der gleichen Stadt aufgehalten haben, so verzichteten sie dennoch auf eine persönliche Begegnung. Die daraus entstehende Spannung findet sich in den Werken Tschaikowskys wieder und macht einen ganz besonderen Reiz aus. Spüren Sie den musikalischen Ausdruck der Verbindung zwischen dem großen Komponisten und seiner „geliebten Freundin“.
Ort: Augustinussaal, 3400 Klosterneuburg, Stiftsplatz 1


CLUB-Vorteil
für Premium-Mitglieder:

1+1 gratis
auf die angeführten Programme

CLUB-Vorteil
für Basis-Mitglieder:

€ 2,– Ermäßigung
pro Person, auf die angeführten Programme

Angebote gültig nach Verfügbarkeit für max. 2 Personen pro CLUB-Karte gegen Vorweis der CLUB-Karte an der Sala-terrena-Tageskasse des Stiftes sowie an der Abendkasse. Reguläre Kartenpreise: € 19,– (Lamenti) und € 14,– (Galakonzert und Frauen) laut Preisliste des Veranstalters (Stand: 9/2018). Freier Eintritt für Kinder bis 14 Jahre.


Info:
Stift Klosterneuburg
Telefon: 02243/411-212
E-Mail: tours@stift-klosterneuburg.at
Internet: www.stift-klosterneuburg.at



Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist derzeit leer.
Zahlarten
CLUB - Info, Kontakt & Bestellung
Telefon: 05 9030-777*
E-Mail: kurierclub@kurier.at
* Mo. bis Fr. 7 bis 17 Uhr, Sa., So. und Feiertag 7 bis 12 Uhr
Kurier Mobil