Image 0
facebook Twitter Drucken Artikel empfehlen
Leopold Museum
Dieses Jahr ist dem zentralen Künstler aus der Sammlung des Leopold Museum, Egon Schiele (1890–1918), eine besondere Ausstellung gewidmet: einzigartig durch die Kombination von Gemälden, Papierarbeiten und zahlreichen Archivalien präsentiert die Ausstellung die wichtigsten Themen im Schaffen des Künstlers.

Die Gewichtung der Ausstellung ergibt sich aus jener der Sammlungen Leopold, die Kunstgeschichte schrieben: bei den Ölbildern wie den Papierarbeiten liegt der Schwerpunkt auf den expressionistischen Jahren 1910–1914, wobei die Blätter zu je einem Drittel den Selbstdarstellungen, den Porträts und Akten der Mädchen und schließlich jenen erwachsener Frauen gewidmet sind. Demgegenüber umfassen die Gemälde alle oben genannten Themen. Neben dem umfassenden Sammlungsbestand, deren Papierarbeiten aus restauratorischen Gründen in drei Durchläufen gezeigt werden, sind einzelne herausragende Schiele-Werke von internationalen Sammlungen als „noble Gäste“ in die Jubiläumsausstellung integriert.

Zeitraum:
bis 4. November 2018

Ort:
Leopold Museum
MuseumsQuartier Wien
1070 Wien, Museumsplatz 1
täglich: 10 – 18 Uhr
Donnerstag bis 21 Uhr

CLUB-Vorteil nur für Premium-Mitglieder:
rund –15%
nur € 11,– statt € 13,–
pro Person

Angebot gültig nur für Premium-Mitglieder nach Verfügbarkeit für
max. 2 Personen pro CLUB-Karte gegen Vorweis der CLUB-Karte. Angeführter
Stattpreis: laut regulärer Preisliste des Veranstalters (Stand: 3/2018).


Info:
Internet: www.leopoldmuseum.org
Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist derzeit leer.
Zahlarten
CLUB - Info, Kontakt & Bestellung
Telefon: 05 9030-777*
E-Mail: kurierclub@kurier.at
* Mo. bis Fr. 7 bis 17 Uhr, Sa., So. und Feiertag 7 bis 12 Uhr
Kurier Mobil